Unsere Schule soll sauber sein

Unter dem Stichwort "Unsere Schule soll sauber sein" arbeiteten die WP-Arbeitslehrekurse des 8. Jahrgangs verschiedene Anregungen zur Vermeidung und Reduzierung von Müllaufkommen in unserer Schule aus.

In Kleingruppen entwickelten die Schüler und Schülerinnen eine Vielzahl an Projektideen, wie zum Beispiel eine Fortbildung namens "Klassen helfen die Umwelt zu unterstützen", die Einführung einer Müllvermeidungs-WM, das Herstellen von Vasen aus recycelbaren Stoffen und das Basteln von Mülleimerverschönerungen.

Fotos

Beide Kurse einigten sich darauf die Idee der Mülleimerverschönerung in Angriff zu nehmen und ließen ihrer Kreativität freien Lauf. Die fertigen Mülleimerverschönerungen, in Form von Müllkörben und Müllmonstern, wurden sowohl in einzelnen Klassenräumen wie auch in den Gängen der Schule verteilt. Schnell merkte der WP-Kurs, dass die Freude unter den Schülern und Schülerinnen über die Verschönerung der Mülleimer wuchs und Spaß bereitete.

Wir hoffen damit einen Anstoß für die Sensibilität in Bezug auf Sauberkeit der Schule geschaffen zu haben und wünschen noch viel Spaß mit den Müllkörben und Müllmonstern.

Frau Ryschka und Herr Kohn