2017/2018

Wilhelm-Kraft-Gesamtschule nimmt am bundesweiten Vorlesetag teil

Freitag, der 16.11.18, war der bundesweite Vorlesetag. Auch die Wilhelm-Kraft-Gesamtschule war daran beteiligt.

Aus der 5b haben Arthur, Tim und Sydney aus Bilderbüchern im katholischen Kindergarten St. Josef vorgelesen. Lehrerin Kristina Heiyng begleitete die Schülerinnen und Schüler und zeigte sich zufrieden mit der Veranstaltung.

Die 5a, 5b und 5d haben in der Zeit an einer Lesung der Autorin Jana Frey teilgenommen, die extra angereist gekommen war. Auch die Klasse 6e konnte in der 5. Stunde noch an einer Lesung der bekannten Autorin teilnehmen.

Aus dem 7. Jahrgang hatten 14 Schülerinnen und Schüler in den letzten drei Wochen geübt, um von 10 Uhr bis 10.45 Uhr im Altenheim Am Quell überwiegend Märchen vorzulesen.

Schulkalender 2019

Auch in diesem Jahr gibt es am Tag des offenen Lernens, am 17. November 2018, wieder Kalender. Diese werden von Schülerinnen und Schülern zum Preis von 4 Euro zugunsten unseres Fördervereins verkauft.

Die Kalenderbilder haben Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 5 - 10 im Kunstunterrricht gestaltet.

Aktion „Lesen für UNICEF“: Die Schülerinnen und Schüler der Wilhelm-Kraft-Gesamtschule machen mit!

Die Schülerinnen und Schüler der WKGE in Sprockhövel nehmen an der bundesweiten Aktion „Lesen für UNICEF“ teil und sammeln damit Spenden für das UNICEF-Bildungsprojekt „Let us learn“ in Madagaskar. 

 

Bei der Aktion lesen die Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 5-7 der WKGE vom 5.-16.11.18 in selbst ausgewählten Büchern. Dabei erhalten sie für jede gelesene Seite einen bestimmten Spendenbetragvon Sponsoren, die sie im Vorfeld für die Aktion gewonnen haben – wie zum Beispiel ihren Eltern, Verwandten und Freunden. 

Schultheatertage in Hagen: Darstellen-und-Gestalten-Kurs freut sich über den 3. Platz

Der große Einsatz in den letzten Monaten bei dem Stück „Keine Angst vorm Anders-sein“ hat sich gelohnt und brachte den Kurs aus dem 9. Jahrgang auf den 3. Platz von 16 vorgestellten Beiträgen. 

Damit hatten die 23 Schülerinnen, mit denen Frau Maurer und Frau Niephaus die Szenencollage erarbeitet und einstudiert haben, gar nicht gerechnet. Die Jury lobte den Einsatz verschiedener Theaterformen wie Tanz und chorisches Sprechen, aber auch die inhaltliche Aussage, die Qualität der Texte und das authentische Spiel.

Fotos

Romexkursion 2018

Alle Wege führen nach Rom

 

Kurz vor den Sommerferien war es endlich so weit,

alle Lateiner der WKGe standen bereit:

insgesamt vierzig Personen am Düsseldorfer Flughafen

mit vollem Gepäck, kurzer Hose und Sonnenbrille zusammentrafen.

Gespannt auf das Treffen mit dem italienischen populus,

die Wahrheit kurz später: die reden nur Stuss!

Globalplayerz

Als Dank für ihren Einsatz für die Kindernothilfe haben unsere Action!Kidz des 6. Jahrgangs am Donnerstag, den 12. Juli 2018, ein Punk-Musical im Gemeindehaus der evangelischen Kirche gesehen.
Auf sehr unterhaltsame Art und Weise greift die Theatergruppe das Thema Globalisierung auf. 
Die Freundinnen Nia, Skazz und Katey machen gemeinsam Musik in ihrer Girlie-Band. Katey besucht Ghana, das Heimatland ihrer Eltern, und erfährt, wie ungerecht die Arbeits- und Lebensbedingungen dort sind. 

Sommerferien 2018

Die Schulleitung wünscht allen Schülerinnen und Schülern, ihren Eltern, allen Mitarbeitern der Schule erholsame Ferien. Ein ereignisreiches Jahr liegt hinter uns, wir warten mit Spannung auf das nächste Jahr.

Die Schulleitung

Scratch-Projekttage

Viel Spaß beim Programmieren hatte die Klasse 6f  von Dienstag, den 10. Juli 2018, bis Donnerstag, den 12. Juli 2018. Die Klasse konnte erste Erfahrungen mit Skripten sammeln, indem sie zwei einfache Spiele und ein komplexeres Quiz mit der Sprache "Scratch" programmierte. Die Motivation war so groß, dass viele Schüler*innen die Pausen durcharbeiteten und zu Hause weitere Ideen verfolgten. Wir freuen uns darauf, im nächsten Schuljahr auch im Regelunterricht auf unsere neu erworbenen Kompetenzen zurückgreifen zu können.

Die besten Spiele können hier getestet werden:

Busse nach der Zeugnisausgabe am 13.07.2018

Die VRR weist auf ihre Busverbindungen nach der Zeugnisausgabe am Freitag, 13. Juli 2018, hin: (Bitte auf "Weiterlesen" klicken!)

Seiten

2017/2018 abonnieren