Gender

Loverboys - die unbekannte Gefahr für junge Mädchen

Bei der Ankündigung der Veranstaltung Loverboys, die am 10. April 2014 in der Wilhelm-Kraft-Gesamtschule stattfand, reagierten viele Angesprochene überrascht, weil ihnen das Thema zumeist unbekannt war. Einige hatten allerdings den ARD Schimanski-Film im letzten Herbst gesehen, der sich damit auseinandersetzte.

Klassenstufen: 

Gender-Mainstreaming-Konzept

Qualität von Schule muss sich auch an der Antwort auf die Frage messen lassen, was sie zur Förderung der Chancengleichheit der Geschlechter und zur Beseitigung von bestehenden geschlechtstypischen Nachteilen für Mädchen und Jungen, Frauen und Männer leistet (§ 2 Abs. 6 SchulG). Dies ergibt sich aus dem

§ 2 Bildungs- und Erziehungsauftrag der Schule

(4) … Schülerinnen und Schüler werden in der Regel gemeinsam unterrichtet und erzogen (Koedukation).

Schulprogramm: 

Schule macht Theater - Über die Bühne entdecken die Mädchen die Jungs und die Jungs die Mädchen "einmal anders"

Pressemitteilung

Theater in der Schule - das ist nichts Neues? Denkste! Die Wilhelm-Kraft-Gesamtschule macht's möglich: In dem Theaterworkshop von "Liberation-Theatre" (www.liberation-theatre.de) beweisen Schülerinnen und Schüler des 5. Jahrgangs, dass sie gerne neue Wege ausprobieren, um sich ihrer eigenen Identität mehr bewusst zu werden bei gleichzeitigem Blick auf das andere Geschlecht. Dabei scheuen sie auch vor dem Schritt auf die Bühne nicht zurück.

Schule macht Theater - Über die Bühne entdecken die Mädchen die Jungs und die Jungs die Mädchen „einmal anders“

Theater in der Schule - das ist nichts Neues? Denkste! Die Wilhelm-Kraft-Gesamtschule macht's möglich: In dem Theaterworkshop von „Liberation-Theatre“ (www.liberation-theatre.de) beweisen Schülerinnen und Schüler des 5. Jahrgangs, dass sie gerne neue Wege ausprobieren, um sich ihrer eigenen Identität mehr bewusst zu werden bei gleichzeitigem Blick auf das andere Geschlecht. Dabei scheuen sie auch vor dem Schritt auf die Bühne nicht zurück.
 

Gender abonnieren