Aufgaben und Zuständigkeiten

Didaktische Leiterin

Die Didaktische Leiterin (DL) ist zuständig für stufen- und fächerübergreifende pädagogische und didaktische Belange.

Sie ist zuständig insbesondere für:

Ausbildungskonzept für ReferendarInnen und LAAs

(Stand: Mai 2012)

1.  Personelle Zuständigkeiten

Der Schulleiter hat folgende Personen mit den Aufgaben der Ausbildungskoordinatoren (AKO)/    Ausbildungsbeauftragten (ABBA) beauftragt:  

 

Schulprogramm: 

Abteilungsleitungen

Aufgaben

Die Abteilungsleitungen sind insbesondere zuständig für pädagogische und organisatorische Koordination innerhalb der Abteilung:

Aufgaben im Bereich der Koordination

Koordinator Organisation

Er vertritt bei deren Abwesenheit die Organisationsleiterin in den Bereichen:

Aufgaben der Klassenlehrerinnen und Klassenlehrer

  1. Die Klassenlehrinnen und Klassenlehrer informieren und beraten Schülerinnen und Schüler und deren Eltern.
  2. Sie informieren regelmäßig die Fachlehrinnen und Fachlehrer über alle wesentlichen Vorkommnisse in der Klasse.
  3. Sie achten auf die Gestaltung der Arbeitsstunden.
  4. Sie überprüfen den Umfang an häuslicher Arbeit.
  5. Sie führen der Personalakten der Schülerinnen und Schüler.

Der Schulleiter

Der Schulleiter (SL) ist letzten Endes für "alles" verantwortlich.

Er ist zuständig für:

Aufgaben im Bereich der Schulleitung

Die Geschäftsverteilung im Bereich der Schulleitung ist weitgehend durch den Geschäftsverteilungserlass für Gesamtschulen [BASS 21-02 Nr.3] geregelt. Die weiteren Schulleitungsmitglieder nehmen ihre Aufgaben also nicht aufgrund einer Delegierung durch den Schulleiter, sondern - innerhalb der Gesamtverantwortung des Schulleiters - selbstständig wahr. Alle Schulleitungsmitglieder sind im Rahmen ihres Aufgabenfeldes berechtigt, Unterricht zu besuchen und Dienstbesprechungen einzuberufen.

Geschäftsverteilungsplan

Geschäftsverteilungsplan der Wilhelm-Kraft-Gesamtschule

Aufgaben und Zuständigkeiten abonnieren