Projektwoche

Im Bunker am Wuppertaler Hauptbahnhof

Eine Projektgruppe im 10. Jahrgang war heute mit Herrn Kreutzkamp im Schutzraum unter dem Wuppertaler Hauptbahnhof. Eine Erfahrung mit gemischten Gefühlen, aber auf jeden Fall eindrucksvoll. Die WDR Lokalzeit Bergisches Land hat dies in einem Video dokumentiert:

Schutzraum unter dem Hauptbahnhof

Klassenstufen: 

Projekt Film, Bild 5

Taxonomy upgrade extras: 

Projekt Film, Bild 4

Taxonomy upgrade extras: 

Projekt Film, Bild 3

Taxonomy upgrade extras: 

Projekt Film, Bild 2

Taxonomy upgrade extras: 

Projekt Film, Bild 1

Taxonomy upgrade extras: 

Projekt Lebensplanung

Im Rahmen der Projektwoche haben sich die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 8 mit dem Thema „Lebensplanung“ beschäftigt. Die Schülerinnen der Klassse 8F haben unter anderem einen kunterbunten Zukunftsbaum kreativ gestaltet, auf dem z.B. ihre Träume, Berufswünsche und ihre Ängste dargestellt sind.

Klassenstufen: 

Projekt Design 5C - auf Modenschau am 18.03.12 um 18 Uhr in der Evangelischen Kirche Milspe

Die Profilklasse für Künstlerisches Lernen und Gestalten, Jahrgang 5, der Wilhelm-Kraft-Gesamtschule beteiligt sich in dieser Woche an einem ungewöhnlichen Projekt: Gemeinsam mit einigen engagierten Eltern, der Klassenlehrerin Beate Schenkel und der Kunstlehrerin Jutta Herwig-Riesenberg stellen die Schüler/innen mit Hilfe von Chandra Prakash Kleidung her.

Der indische Modedesigner entwickelte eine eigene nachhaltige Baumwollmodelinie; unter seiner Anleitung entwerfen und nähen die Kinder Kleidungsstücke aus recycelten Materialien.

Sie lernen auch etwas über den Baumwollanbau und ihre Produktionswege bis zum fertigen T-Shirt und sie erfahren, dass es zur Schonung unserer Umwelt Sinn macht zu recyceln.

Das Theater Traumbaum am 19.05.11 zu Besuch in Haßlinghausen

Die zweiköpfige Theatergruppe "Traumbaum" aus Bochum war nicht zum ersten Mal zu Gast an der Wilhelm-Kraft-Gesamtschule in Sprockhövel. In den vergangenen Jahren hatten sich sich bereits mit einem Theaterstück gegen rechte Gewalt und Schülerworkshops zu Gewalt und Mobbing in den höheren Jahrgängen an der Schule bekannt gemacht. Diesmal aber gab es zwei Aufführungen für die jüngeren Schülerinnen und Schüler aus dem 5. und 6. Jahrgang, zu denen sich noch eine Haßlinghauser Grundschulklasse gesellt hatte. Das Stück „Mobfer-f“ wurde nach Erfahrungen von Jugendlichen in Workshops entwickelt.

Zeitzeugen im 10er Projekt

In der Projektwoche 2010 hatten wir in unserer Gruppe im 10. Jahrgang zwei Gäste zu Besuch, zum einem Frau Klöwer, die in der DDR aufgewachsen ist und uns aus ihrer Schul- und Jugendzeit Interessantes berichtet hat.

Klassenstufen: 

Seiten

Projektwoche abonnieren