Vertretung

Vertretungskonzept - Grundsätze für Vertretungsunterricht

I. Ziele des Vertretungsunterrichts-Konzeptes

1. Das Konzept soll Transparenz, Nachvollziehbarkeit, Eindeutigkeit und Berechenbarkeit für das Kollegium schaffen.

2. Vertretungspläne werden mit dem Ziel erstellt, die Qualität des Unterrichts soweit wie möglich zu erhalten und so wenig Unterricht wie möglich ausfallen zu lassen.

3. Der tägliche Unterricht beträgt mindestens 4 Stunden.

4. Die Mehrarbeit, die durch Vertretungsunterricht verursacht wird, soll auf das notwendige Maß beschränkt werden.

 

Thema: 
Vertretung abonnieren