Tag des offenen Lernens

Tag des offenen Lernens

Der Tag des offenen Lernens hat zwei Schwerpunkte. Erstens werden die Eltern der kommenden Fünftklässler und Interessierte für die Oberstufe angesprochen und zweitens wird über die Möglichkeiten unserer Schule informiert.

In der Zeit von 10.00 Uhr - 13.00 Uhr wird Unterricht vor allem in den Jahrgängen 5, 6, 7 und 11 gezeigt. Ab 13.00 Uhr werden Aktivitäten aus dem Ganztag präsentiert, unterstützt durch Aktionen in Fachräumen.

Die Unterrichtsstunden sind jeweils 30 Minuten lang mit einer anschließenden Pause von 10 Minuten.

Schulkalender 2019

Auch in diesem Jahr gibt es am Tag des offenen Lernens, am 17. November 2018, wieder Kalender. Diese werden von Schülerinnen und Schülern zum Preis von 4 Euro zugunsten unseres Fördervereins verkauft.

Die Kalenderbilder haben Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 5 - 10 im Kunstunterrricht gestaltet.

Klasse 6F im Fotostory-„Rausch“

Hallo ihr alle!

Im Zeitraum vom 07.10.2016 bis zum 12.11.2016 wurden in der 6F die Begriffe „Handy“ und „Selfie“ komischer Weise durch „Kamera“ und „Vogelperspektive“ ersetzt, was dann wohl an UNS lag.

WIR sind Olga Hafner, Jennifer Freitag, Miriam Nolte und Stefan Hoheisel, vier angehende Erzieherinnen und Erzieher vom Berufskolleg Hattingen, die zur Aufgabe hatten, eine Projektreihe durchzuführen und glücklicherweise die Wilhelm-Kraft-Gesamtschule als Partner gewinnen konnten.

Drachenboot auf dem Tag des offenen Lernens 2016 und am 5. Juli 2017


Am Tag des offenen Lernens der Wilhelm-Kraft-Gesamtschule Sprockhövel präsentierte sich das Orgateam für das Schuldrachenbootrennen am 5.7.2017 und die Veranstaltung mit einem Drachenboot, Fotos, Pokalen und T-Shirts.

Schulleiter Christoph Uessem demonstrierte, wie in einem Drachenboot gefahren wird.

Fotos

ToL 2016 - Was ist wann und wo?

Am "Tag des offenen Lernens" 2016, am "ToL 2016", dem 12. November 2016 von 10:00 bis 14:00 Uhr, ist viel los in der Wilhelm-Kraft-Gesamtschule. Die folgenden Übersichten bieten einen Überblick:

Ein Pferd besucht die Wilhelm-Kraft-Gesamtschule

Am Tag des offenen Lernens an der Wilhelm-Kraft-Gesamtschule am 14.11.2015 war sogar ein Pferd zur Schule gekommen. Es handelte sich um die Quarter-Stute Zoe, die einer Lehrerin gehört. Von den Kindern der Voltigier-AG wurde Zoe begeistert empfangen. Die Kinder durften Zoe putzen, mit Kreide bunt bemalen und auch auf einem echten Western-Sattel reiten. Dabei zeigten sie, dass sie schon einiges über Pferde gelernt haben.

Seiten

Tag des offenen Lernens abonnieren