So swingt und klingt es bei uns - Das Schulkonzert 2018

Am 2. März war es mal wieder so weit. Über 130 kleine und große Menschen unserer Schule boten ein vielfältiges musikalisches Programm, mit dem sie die 250 Zuschauer überzeugten, dass wir wirklich eine „Schule der Vielfalt“ sind. Zu hören gab es eine bunte Mischung aus sehr unterschiedlichen Musikbereichen, vorgetragen von Schülern, Schülerinnen, Lehrern und Lehrerinnen.

Leider wurde im Artikel der WAZ über das Konzert ein falscher Name genannt. Paul L. aus der 5b ist der talentierte und engagierte Schlagzeuger. Er hat einen Soloauftritt am Schlagzeug dargeboten, das Chorlied aus der 5b „Mit Musik geht alles besser“ und die Swinging Teachers begleitet.

 

Unser Technik-Team (Niklas, Nils, Darius, Tim, Kai-Conner, Julius und Marijan)  sorgte für den guten Ton und interessante Lichteffekte. Sie haben es mit Erfolg geschafft, diese unterschiedliche Mischung von Instrumenten, Interpreten und Musikrichtungen optimal auszusteuern.

 

Durch das Programm führten sicher und unterhaltsam Helin, Mareen und Angelina aus dem 8. Jahrgang.

 

Alle Schülerinnen und Schüler machten mit ihren Darbietungen deutlich, dass sie viele Mittagspausen und freie Nachmittage ernsthaft vorbereitet und geprobt haben. Ihre Stücke wurden mit großer Ernsthaftigkeit und  Spielfreude aufgeführt … Lampenfieber natürlich inklusive! 

 

Ein herzliches Dankeschön an das Publikum und alle Beteiligten! Bis in zwei Jahren …

 

Kornelia Arendt

 

 

 

Fotos