Schulkulturwoche vom 16.6.-20.6.2008

Pressemitteilung

Auch in diesem Jahr bietet die Schulkulturwoche an der Wilhelm-Kraft-Gesamtschule ein buntes Programm, Sport, Musik, Kunst, Theater, Zirkus - von allem ist etwas dabei. Ganz im Geist der Fußball-EM messen sich am Montag die Schülerinnen und Schüler des 8.und 9. Jahrgangs in einen Fußball-Turnier. Die Klasse 5e widmet sich dem sozialen Lernen unter Anleitung des Liberation Theatres (s. Artikel).

Von Montag bis Donnerstag findet ein Schachturnier unter der Leitung von Herrn Hähnel statt, bei dem der diesjährige Schachmeister oder auch die Schachmeisterin ermittelt wird. Gäste aus der benachbarten Grundschule sind herzlich willkommen zum Zirkusprogramm am Mittwoch in der Sporthalle und am Donnerstag zur Theateraufführung im Theaterraum der Gesamtschule, wo die verschiedenen AGs ihre Arbeit zeigen.

Die Musikklasse lädt ihre Mitschüler und Mitschülerinnen zum Mitsingen und Zuhören am Mittwoch ein und der Französischkurs des 6. Jahrgangs zeigt unter der Leitung von Frau Weber, wie weit die Sprachkenntnisse schon reichen.

Als besonderes Highlight zeigt auch in diesem Jahr wieder das "White Horse Theatre" altersgemäße Theateraufführungen in englischer Sprache für die Jahrgänge 7-12 im Gemeindehaus.

Abgerundet wird dieses Schuljahr durch verschiedene Aktionen zum Ant-Rassismus-Tag am 23.06.2008. Schließlich wurde die Wilhelm-Kraft-Gesamtschule nach Initiative der SV im letzten Jahr mit der Plakette "Schule gegen Rassismus - Schule mit Courage" ausgezeichnet. Und dass sie diese Plakette zu Recht trägt, wird die Schule auch in diesem Jahr beweisen.