Projektwoche zu Herausforderungen der Zukunft

Wie in jedem Jahr steht am Anfang des zweiten Halbjahres eine Projektwoche an. Dieses Mal stand im 10. Jahrgang diese Woche unter dem Motto „Die Zukunft unserer Welt – Mut, Verantwortung, Perspektiven“.

Die Schüler und Schülerinnen sind unsere Zukunft und sie müssen den Herausforderungen, denen sie in dieser Welt begegnen, gewachsen sein und auch in die Lage versetzt werden, sie kritisch beurteilen und bewerten zu können. Sie beschäftigten sich in insgesamt 12 Projekten mit ganz unterschiedlichen Aspekten dieses Themas. Am letzten Tag der Projektwoche sah sich der gesamte Jahrgang den Film „Der Marsch“ im Schwelmer Kino an.

„Der Marsch“ ist ein britisches Fernseh-Drama aus dem Jahr 1990, das auf einem Drehbuch von William Nicholson basiert. Er geht von einer unbestimmten Zukunft aus, in der aufgrund des Klimawandels große Teile Afrikas unbewohnbar geworden sind und in Europa die rassistischen Spannungen zugenommen haben. Das damalige Zukunfts-Szenario ist heute wieder ein aktuelles Thema. Dieser Film wird noch in der kommenden Woche Anlass für weitere Diskussionen im GL-Unterricht sorgen.

Im Folgenden werden hier nun die 12 Projekte vorgestellt.

H. Hochreuther