Willkommen an der Wilhelm-Kraft-Gesamtschule des Ennepe-Ruhr-Kreises!

Spielefest 2018

Am Dienstag, 05.06.2018, fanden in unserer Schule wieder Bundesjugendspiele und Spielefest statt. Das Wetter war nach den vorangegangene teilwiese sehr heißen Tagen bewölkt und eher kühl, aber trocken. 

Traditionell begannen die unteren Jahrgänge in den frühen Schulstunden auf dem Sportplatz und kamen dann zur Schule zurück, wo jede Klasse eine eigene Spielstation aufbauen und betreuen musste (natürlich mit Unterstützung der Klassenleitungen, der Schulsozialarbeit und den Praktikanten und Frau Kaiser). Mit den roten Spielkarten ausgestattet ging es dann ins Rennen.

Klimaschutz und Energiesparen an der Wilhelm-Kraft-Gesamtschule 2018

Schülerinnen und Schüler des 5. Jahrgangs an der Wilhelm-Kraft-Gesamtschule beweisen auch im Jahr 2018, dass Energiesparen in Zeiten des Klimawandels für Kinder und Jugendliche ein wichtiges Thema ist. Sie erhielten Mitte Mai diesen Jahres von ihrem „Energy Supervisor Mr. E.S.“, dem Lehrer Armin Gomoll, vom Förderverein der Schule „gesponsorte“ T-Shirts und Preise als Belohnung für ihren Einsatz in den Klassenräumen und ihr Wissen über das Energiesparen.

Sucht und Sehnsucht in der Jugendliteratur

Unterhaltsame Lesung zu schwierigen Themen in der Aktionswoche „Sucht hat immer eine Geschichte“

Am Mittwoch, 30.5.18, durften wir in unserer Schulbibliothek mit Brigitte Blobel einen besonderen Gast empfangen. Wir hatten sie im Rahmen der Aktionswoche „Sucht hat immer eine Geschichte“ eingeladen. Diese Veranstaltung für den EN-Kreis findet alle 2 Jahre statt. Aus organisatorischen Gründen hatten wir den Termin, der im aktuellen Programmheft für den 5.6. vorgesehen war, allerdings vorverlegen müssen.

Kunstaktion zum IDAHOT 2018

IDAHOT - was ist denn das? Hinter der Bezeichnung  verbirgt sich die Bezeichnung „International Day Against Homo & Transphobia“. Und der findet seit 2015 alljährlich am 17. Mai statt.

Wie jedes Jahr hatte die AG „Schule ohne Rassismus – Schule der Vielfalt“, die derzeit aus 8 Schülerinnen der Stufen 8, 9 und Q1 besteht, in Kooperation mit der „Rosa Strippe“, vertreten durch Marta Grabsky und Chris Runge, etwas für die Mitschüler_innen geplant. Diese Aktionen sollen auf den Tag aufmerksam machen und Aufklärung zu einem Thema bieten, was trotz vieler positiver Entwicklungen, ein aktuelles Beispiel ist die „Ehe für Alle“, immer noch sehr mit negativen Vorurteilen belastet ist. Bezeichnungen wie „schwul, Lesbe oder Transe“ werden häufig als Beleidigungen benutzt, leider auch an unserer Schule. Das wollen wir aufgreifen und verändern.

Teilnahme hat sich gelohnt

Die Klasse 6e hat beim Kreativwettbewerb NRW des Präventionsprojektes "Be smart - don´t start" 100,- Euro für die Klassenkasse gewonnen.

Die Klasse hat einen kurzen Clip zum Thema NVRSMK (Never smoke) erstellt und eingereicht.

Cornelia Witzmann
 

Schwerpunkte des Schulprogramms

Unsere Schule hat besondere Schwerpunkte, die für unsere Arbeit in der Sekundarstufe I wichtig sind:

Schulprogramm: 

Sekretariat in den Pfingstferien nicht besetzt

Das Sekretariat ist in den Pfingstferien (22. - 25. Mai 2018) nicht besetzt.

Plant für the Planet - Aktionstage der Projektgruppe PPL-8

Projektgruppe – PPL - Jg. 8

 

Unsere Aktionstage

„Plant for the Planet“

 

Mittwoch, 16. Mai 2018, 8. + 9 Std.

Mittwoch, 30. Mai 2018, Mittagspause

 

WKG Industries

Känguru der Mathematik 2018

60 Schülerinnen und Schüler des 6. und 7. Jahrgangs nahmen in diesem Jahr am Wettbewerb Känguru der Mathematik teil. 

Die Ergebnisse wurden gespannt erwartet und am 3.5.18 bekamen die Kinder ihre Urkunden und kleinen Geschenke.

Die meisten Punkte im 6. Jahrgang erreichte Torben aus der 6b, gefolgt von Angeli aus der 6d und Luzie aus der 6e. Torben erhielt den Preis für die meisten Punkte in Form eines T-Shirts mit dem Kängurulogo. 

Im 7. Jahrgang hatte Bastian aus der 7a die meisten Punkte errechnet, dicht gefolgt von Otto aus der 7a.

Seiten

Wilhelm-Kraft-Gesamtschule RSS abonnieren