Podiumsdiskussion "Arabischer Frühling", 21.06.12, 19 Uhr, Halle F

Die Wilhelm-Kraft-Gesamtschule veranstaltet seit ein paar Jahren regelmäßige Podiumsdiskussionsveranstaltungen mit wechselnden politischen Schwerpunktthemen. Diese Veranstaltungen werden von den Schülerinnen und Schülern der gymnasialen Oberstufe geplant und durchgeführt. Somit leistet unsere Schule einen wichtigen Beitrag zur politischen Meinungsbildung der Jugend.

In diesem Jahr steht die Thematik des „Arabischen Frühlings“ im Fokus unserer Veranstaltung. Ägypten, Tunesien, Libyen und zuletzt Syrien sind wiederkehrende Themen in der Presse und die Schülerschaft unserer Schule würde gerne mit Experten über die Herausforderungen und Chancen der politischen Veränderungen in der arabischen Welt diskutieren.

Die Veranstaltung findet statt am 21.06.2012, 19 -21 Uhr im Plenum (F-Halle) unserer Schule.

 
Folgende Experten haben zugesagt:
 

Dr. Frithjof Schmidt

 
Frithjof Schmidt ist deutscher Politiker (Bündnis 90/Die Grünen). Er ist stellvertretender Fraktionsvorsitzender der Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen und Mitglied im Auswärtigen Ausschuss sowie stellvertretendes Mitglied im Verteidigungsausschuss.
 
Weitere Informationen zur Person: www.frithjof-schmidt.de
 

Dr. Wolfgang Spithaler

 
Wolfgang Spithaler ist Chirurg und ehemaliger Chefarzt an der chirurgischen Klinik des St. Augustinus Krankenhauses in Lendersdorf und hat mit „Ärzte ohne Grenzen“ in Libyen gearbeitet. Dr. Spithaler wird von seiner alltäglichen Arbeit in Libyen berichten, aber keine politische Stellungnahme oder Bewertung zum „Arabischen Frühling“ abgeben.
 
Weitere Informationen zur Person (Zeitungsartikel): www.aachener-zeitung.de/artikel/1989759
 

Arne Molfenter

 
Vor seiner Tätigkeit als Pressesprecher (Büro Germany) im UN Regional Information Center in Brüssel und Bonn, arbeitete Arne Molfenter als Referent des Chefredakteurs bei der Wochenzeitung DIE ZEIT in Hamburg. Weitere journalistische Stationen waren BBC World Service in London, sowie das ARD-Fernsehen.
 
Weitere Informationen zur Person: www.career.uni-mainz.de/1739_DEU_HTML.php (im letzten Abschnitt "United Nations")
 

Benjamin Noureddine Siena

 
Benjamin Noureddine Siena ist tunesischer Staatsbürger und Referent für das tunesische Hochschulsystem.
 
 

Roger Bückert

 
Roger Bückert ist Vertreter der Pro-Israel-Initiative "NEVERAGAIN“
 
 
 
 
Einen Überblick über die letzten Podiumsdiskussionen an unserer Schule bietet auch folgende Homepage: www.sowi-kurs.de
 
 
File attachments: 
AnhangGröße
Image icon WKGE-Podiumsdiskussion2012.jpg818.08 KB