2017/2018

Online-Befragung zu den Lernzeiten an der Wilhelm-Kraft-Gesamtschule

Sehr geehrte Erziehungsberechtigte,

sehr geehrte Lehrkräfte,

liebe Schülerinnen, liebe Schüler,

 

Ihre/Deine Meinung ist uns wichtig, wenn es darum geht, unsere Schule weiterzuentwickeln. 

Mit diesem Fragebogen möchten wir herausfinden, wie zurzeit unsere Lernzeiten, also SegeL-Stunden, Arbeitsstunden und Hausaufgabenstunden, eingeschätzt werden. 

 

Bitte wählen Sie/Bitte wähle den entsprechenden Fragebogen.

 

Die Auswertung der Befragung erfolgt selbstverständlich anonym.

 

Vielen Dank für Ihre/Deine Mithilfe!

 

Hier geht’s zu den Fragebögen:

Umfrage
SegeLn Jg. 5/6
Umfrage
Arbeitsstunden Jg. 7/8
Umfrage
Hausaufgabenstunden Jg. 9/10

Schulentscheid im Vorlesewettbewerb 2017/18

Am 05.12.2017 fand der Schulentscheid für den Vorlesewettbewerb 2017/18 in der Schulbibliothek statt. 

Schulsieger wurde Moritz aus der 6D. Das ist der Junge, der in der Mitte platziert ist und zwei Bücher in den Händen hält. Stellvertretende Schulsiegerin wurde Maya aus der 6A. Das ist das Mädchen, das direkt rechts neben Moritz steht.

Syrien – Konflikt nach weltweiter Intervention gelöst!

… zumindest im Rahmen des Simulationsspiels „Syrien“, das von den beiden Leistungskursen Sozialwissenschaften der Q 1 und Q 2 an der Wilhelm-Kraft-Gesamtschule durchgeführt wurde.

Geleitet wurde das Simulationsspiel vom Jugendoffizier der Bundeswehr, Herrn Dr. Krauss, der die 3 in Rollen teilnehmenden Schülerinnen und Schüler kompetent informierte und dann durch das Planspiel führte.

Wilhelm Kraft sucht dein Talent - Wettbewerb 2017

Auch in diesem Jahr fand am 5. Dezember wieder unser Musik Talentwettbewerb statt. 31 aufgeregte Teilnehmer*innen aus den Klassen 5 bis 9 stellten sich der sechsköpfigen Jury aus Schülerinnen und Schülern der Oberstufe. 

Gewertet wurde in  drei Kategorien: Instrumentalspiel, Instrumentalspiel und Gesang und  Gesang (mit Playback oder unbegleitet).

Die diesjährigen Gewinnerinnen und Gewinner sind:

Smart am Smartphone - nett im Internet!

Eine besondere Challenge (Herausforderung) an der Wilhelm-Kraft-Gesamtschule, die wir mit freundlicher Unterstützung des Jugendmigrationsdienstes der AWO (jmd) und unseres Fördervereins für 24 Schülerinnen und Schüler aus den Jahrgängen 5-7 anbieten konnten.

Die meisten Schülerinnen und Schüler nutzen mittlerweile ein Smartphone und sind in vielen Bereichen des Internets unterwegs, genießen die Möglichkeiten, die sich hier bieten, ohne sich so richtig der Risiken und Gefahren bewusst zu sein.

An zwei Schultagen im November, die eine Woche auseinander lagen, wurde zu vielen verschiedenen Medien-Themen und mit verschiedenen Methoden gearbeitet. Klar, dass auch das eigene Handy hier gut genutzt werden konnte, aber auch die die PCs im Computerraum wurden miteinbezogen und spielerische Methoden und Übungen waren dabei.

Fotos

Das Offene Angebot GIGA BAU stellt sich vor

Was man mit 4000 Holzbausteinen im Offenen Angebot alles machen kann... 
oder "Die Baukünste einer Kidsgruppe der Klasse 6C"

In der Mittagspause am 30.11.2017 bauten ein paar Kinder aus der Klasse 6c einen Mitschüler in Holzbausteine ein. Dabei hatten wir viel Spaß! Das kam dabei raus:

Von Anna, Nils, Hugo, Ole, Fynn, Thilo und Tijana (6C)

Klangwerkstatt des Theater Hagen besucht Wilhelm-Kraft-Gesamtschule

Drei Musiker des Orchester Hagen und die Leiterin des LUTZ Hagen, Anne Schöne, waren am 29.11.2017 als Klangwerkstatt zu Besuch bei den Klassen 6c, 6e und 6f.

Die Musiker stellten die 5. Symphonie von Ludwig van Beethoven vor und erzählten etwas über ihre Instrumente. Anja Schöne berichtete lebhaft aus dem Leben von Ludwig van Beethoven.

Fotos


Be smart - don't start 2017/2018

Auch in diesem Schuljahr nehmen wieder mehrere Klassen unserer Schule am Nichtraucherwettbewerb "be smart - don't start" teil. Vom 13.11.17 bis 29.04.17 geht es darum,nicht zu rauchen. Die Schülerinnen und Schüler unterschreiben einen Vertrag dazu und müssen sich jede Woche dazu zurückmelden.

Gewinnen kann man eine Klassenfahrt im Wert von 5000,- Euro und Sach- und Geldpreise. Die 6e hat die ersten 14 Tage erfolgreich absolviert und konnte die erste Rückmeldekarte versenden. Außer der 6e nehmen noch die 7d und 7e am Wettbewerb teil.

Cornelia Witzmann

Jahrgang 5 und 6 der WKGE nehmen an bundesweitem Vorlesetag teil

Am Freitag, den 17.11.17 fand bundesweit der Vorlesetag der Stiftung Lesen statt. Der Jahrgang 5 der WKGE konnte in den ersten drei Schulstunden einen Vorleserundlauf starten, bei dem jede Klasse zwanzig Minuten lang ein Buch vorgelesen bekam. Die Bibliothekarin Frau Christann, Schulleiter Herr Uessem, die Sozialpädagoginnen Christine Niephaus und Lena Rabe lasen den Klassen dabei vor.

Fotos

Seiten

2017/2018 abonnieren