Sporthelfer

Ehrenamtsausflug

Auch im vergangenen Schuljahr haben sich viele Schülerinnen und Schüler ehrenamtlich in der Schule engagiert, zum Beispiel in der Streitschlichtung, in der Bibliothek, im Schulsanitätsdienst, in der Disco oder in der SV, aber auch als Pate, Sporthelfer, im „Offenen Angebot“ oder in verschiedenen freiwilligen Arbeitskreisen.

Dieser Einsatz ist durch Schulleitung und Förderverein wie schon im letzten Jahr  belohnt worden. Und so sind wir am vergangenen Mittwoch mit 33 Schülerinnen und Schülern der Klassenstufen 6 – 9 im Kletterpark in Wetter gewesen. Bei trockenem und halbwegs warmem Wetter hatten wir eine Menge Spaß! Die älteren Schülerinnen und Schüler der Klasse 10 und der SEK II haben einen Gutschein von einem führenden Elektrofachgeschäft der Region erhalten.

Abschlussfußballturnier der 10er

Am Donnerstag, den 6. Juni, veranstalteten die Sporthelfer für den zehnten Jahrgang ein Fußballturnier zum Abschluss ihrer gemeinsamen Schullaufbahn. Von der zweiten bis zu sechsten Stunde versammelten sich alle Klassen auf dem Sportplatz und spielten gegeneinander.

Das Wetter zeigte sich von seiner besten Seite und auch die Teams spielten fair, so dass die beiden Schiedsrichter – Kai Werner und Alexander Ohm aus der 12 – kaum eingreifen mussten. Auch die Zuschauer genossen den Tag in der Sonne.

Jede Klasse hatte im Vorfeld eine Mannschaft von sechs Spielern plus sechs Auswechselspieler zusammengestellt, die das Turnier bestreiten sollte. In jeder  Mannschaft musste mindestens ein Mädchen mitspielen, die 10D hat sich sogar getraut, mit nur zwei Jungs anzutreten. Trotz großem Engagement der Spielerinnen und Spieler hat es die 10D leider nur auf den sechsten Platz geschafft. Aber alle sind fair geblieben und haben bis zum Ende gekämpft und als das erste Tor geschossen wurde, war der Jubel groß.

Klassenstufen: 

Die neuen Sporthelfer unserer Schule

Im ersten Halbjahr des Schuljahres haben sieben Schülerinnen und Schüler der achten und zehnten Klasse die Ausbildung zum Sporthelfer bzw. zur Sporthelferin absolviert und nun endlich die offizielle Qualifizierung von der Sportjugend NRW erhalten.

Einmal wöchentlich wurden sie von Frau Köster ausgebildet. Sie haben unter anderem gelernt eine Gruppe zu leiten, verschiedene Sport- und Bewegungsfelder kennengelernt und ausprobiert und erfahren, wie eine Sportveranstaltung zu planen und durchzuführen ist.

Klassenstufen: 
Sporthelfer abonnieren