6. Jahrgang

Jung und Alt treffen aufeinander

Für Donnerstag, den 04.05.2017 luden acht engagierte Schülerinnen des zehntes Jahrgangs interessierte Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 5 und 6 und deren Großeltern zu einem gemeinsam gestalteten Nachmittag in der Cafeteria und im Spieleraum unserer Schule ein.

Aktionstag zum Welttag des Buches 2017 für die Jahrgänge 5- 7

Am Mittwoch, den 26.4.17 begann für rund 240 Schüler der Aktionstag Buch mit einem kurzen Theaterstück : „Das ist ein Buch“ nach Lane Smith wurde von Herrn Uessem und Herrn Rabe in der Halle A präsentiert.

Der lustige Dialog zum Thema Handy versus Buch wurde von den Schülerinnen und Schülern mit begeistertem Applaus belohnt.

Im Anschluss an das Stück überreichten die Bibliothekarin Frau Christann und Frau Friedrich den Siegern des Büchereiwettbewerbes ihre Preise. Die besten 15 aus Jahrgang 5 und 6 erhielten Einzelpreise und alle teilnehmenden Klassen bekamen noch einen Klassenpreis.

Fotos

Welttag des Buches an der WKGE, 26.04.17

Am Mittwoch, den 26.4.17 (nach den Osterferien) wird es für die drei Jahrgänge 5, 6, und 7 Angebote zum Welttag des Buches (23.4.) geben.

Unser Schulleiter Herr Uessem und Herr Rabe werden das Buch „Das ist ein Buch“ als Theaterstück in Halle A vorspielen.

Den ganzen Tag und am darauffolgenden Tag und Nachmittag (Elternsprechtag) wird der siebte Jahrgang einen Bücherflohmarkt in Halle A anbieten - geben Sie Ihren Kindern also ruhig Geld mit! Der Erlös geht in die Klassenkassen der 7. Klassen.

Vorlesewettbewerb 2016


Der Vorlesewettbewerb zur Wahl des Schulsiegers fand am 06.12.2016 in der Bibliothek statt. Erstmals nahmen auch Kinder aus dem Bereich Fördern teil. Aus diesem Grund durften wir zwei Schulsieger für unsere Schule melden.

Schulsiegerin: Leonie, 6F
Schulsiegerin Fördern: Sibel, 6F

Klassensieger und deren Stellvertreter:

Klasse 6F im Fotostory-„Rausch“

Hallo ihr alle!

Im Zeitraum vom 07.10.2016 bis zum 12.11.2016 wurden in der 6F die Begriffe „Handy“ und „Selfie“ komischer Weise durch „Kamera“ und „Vogelperspektive“ ersetzt, was dann wohl an UNS lag.

WIR sind Olga Hafner, Jennifer Freitag, Miriam Nolte und Stefan Hoheisel, vier angehende Erzieherinnen und Erzieher vom Berufskolleg Hattingen, die zur Aufgabe hatten, eine Projektreihe durchzuführen und glücklicherweise die Wilhelm-Kraft-Gesamtschule als Partner gewinnen konnten.

Unser Besuch bei der Telekom


Am 4.11.16 sind wir, die Klasse 6b, zur Telekom nach Bonn gefahren.

Wir haben uns um 7:45 Uhr in Schwelm betroffen und sind von da aus mit Zug und Straßenbahn nach Bonn gefahren. Dort angekommen gaben wir unsere Jacken und Rucksäcke ab und wurden in vier verschiedene Gruppen aufgeteilt. Nun haben sich alle 150 Kinder in einem großen Raum versammelt und Tim Schreder, der Moderator von logo, erklärte etwas zum Thema Datenschutz. Danach trafen wir uns in unseren Gruppen, die vorher schon festgelegt worden waren.

Fotos

Klimaschutz 2012

Taxonomy upgrade extras: 
6. Jahrgang abonnieren