SV

Schülervertretung (SV)

Hier entsteht eine Seite mit Informationen von der und über die Schülervertretung der Wilhelm-Kraft-Gesamtschule.


Zu den eigenen Seiten der SV

Thema: 

Ergebnis der SV-Wahlen

Die SV-Wahlen am Anfang dieses Schuljahres haben das folgende Ergebnis gebracht:

Gewählter Schülersprecher: Marvin Mühmel (EF) (506 Stimmen).

Gewähltes Sprecherteam: Vanessa Masiello (9e) (337 Stimmen), Kadir Akinci (9e) (314 Stimmen) und Ronja Rohen (9c) (313 Stimmen).

Weitere Wahlergebnisse: Pascal Sonnenberg (9c) (227 Stimmen), Shannon-Lea Gromadzki (9c) (171 Stimmen).

B. Brenienek & A. Cebeci

Thema: 

Schülersprecher-Wahl 2016: Die Kandidat_innen

Von Montag, 19., bis Freitag, 23. September 2016, findet die Schülersprecherwahl 2016 statt. Jeder Schüler und jede Schülerin unserer Schule kann mitentscheiden, wer der neue Schülersprecher oder die neue Schülersprecherin wird.

Diese Schüler/innen kannst Du wählen (und zwei weitere, deren Kandidatur in der Schule aushängt): 

Schülersprecherwahl 2015: Kandidat_innen

Von Montag, 31. August 2015, bis Freitag, 11. September 2015, findet die Wahl Schülersprecherwahl 2015 statt. Jeder Schüler und jede Schülerin unserer Schule kann mitentscheiden, wer der neue Schülersprecher oder die neue Schülersprecherin wird.

Diese Schüler/innen kannst Du wählen:

Vorstellung der SV-Kandidaten am Montag, 31.08.15

Liebe Schüler und Schülerinnen, liebe Lehrkräfte,

hiermit möchte die SV bekannt geben, dass sich am Montag den 31.08.15, die Kandidaten für das Amt des Schülersprechers öffentlich vorstellen und für Fragen eurer Seite zur Verfügung stehen. In der 1. halben Stunde der Mittagspause, befinden sich die Kandidierenden in der A-Halle und den Rest der Mittagspause in der F-Halle.

Wir würden uns über rege Beteiligung an dieser Veranstaltung freuen.

Mit vielen lieben Grüßen die SV

Aktionstag 2015 - SV-Aktion: Schule ohne Rassimus - Schule mit Courage

Die SV hat dazu aufgerufen, das Versprechen von 2007, dass wir eine Schule sind, die sich offenen gegen Diskriminieren jeglicher Art einsetzt mit den aktuellen Schüler/innen und Lehrer/innen unserer Schule zu erneuern.

Schüler für Schüler: WKGE wählt

In der Woche vom 1. bis zum 5. September 2014 kannst Du Deine Stimme für unsere nächste Schülersprecherin oder unseren nächsten Schülersprecher abgeben.

Diese Schüler/innen kannst Du wählen:

Ehrenamtsausflug

Auch im vergangenen Schuljahr haben sich viele Schülerinnen und Schüler ehrenamtlich in der Schule engagiert, zum Beispiel in der Streitschlichtung, in der Bibliothek, im Schulsanitätsdienst, in der Disco oder in der SV, aber auch als Pate, Sporthelfer, im „Offenen Angebot“ oder in verschiedenen freiwilligen Arbeitskreisen.

Dieser Einsatz ist durch Schulleitung und Förderverein wie schon im letzten Jahr  belohnt worden. Und so sind wir am vergangenen Mittwoch mit 33 Schülerinnen und Schülern der Klassenstufen 6 – 9 im Kletterpark in Wetter gewesen. Bei trockenem und halbwegs warmem Wetter hatten wir eine Menge Spaß! Die älteren Schülerinnen und Schüler der Klasse 10 und der SEK II haben einen Gutschein von einem führenden Elektrofachgeschäft der Region erhalten.

Karnevalsflashmob der SV

Am Montag, den 11.11. fand in der 2. großen Pause auf dem A-Schulhof eine große Polonäse zum Start der Karnevalszeit statt.

Die SV-Helfer/innen und Schülersprecher/innen zogen mit Musik, leicht geschminkt und mit großen Schritten über den A-Hof. In kürzester Zeit schlossen sich viele der 5er- und 6er-Schüler und -Schülerinnen spontan an, so dass sich ein langer Zug über den Schulhof bewegte.

Mit dem Klingeln löste sich der Flashmob  auf.

Halloween-Party

Am Mittwoch, den 31.10.12 hat von 17-20 Uhr in der Disco der Wilhelm-Kraft-Gesamtschule die Halloweenparty der SV für Schülerinnen und Schüler des 5. und 6. Jahrgangs stattgefunden. Rund 40 phantasievoll verkleidetete Schülerinnen und Schüler kamen und tanzten zur Musik von DJ Nils. Der Hauswirtschaftskurs 7 von Frau Vizce hatte Kuchen gebacken und "Augen" in Wackelpudding hergestellt, was von den Partyschülern gerne gegessen wurde. Mit Tanzspielen, Prämierung der besten Kostüme und einer Wanderung über den Friedhof waren die drei Stunden schnell vorbei.

Cornelia Witzmann

Seiten

SV abonnieren