Förderverein

Förderverein der Wilhelm-Kraft-Gesamtschule

Zweck und Ziele - Vorstand - KontaktSatzung - Aktivitäten (Beispiele)


Zweck und Ziele des Fördervereins

Der Verein der Freunde und Förderer der Gesamtschule des Ennepe-Ruhr-Kreises Sprockhövel-Haßlinghausen e. V. wurde bereits 1986 gegründet, ein Jahr bevor diese Schule die ersten Fünftklässler empfing. Ziel war und ist die ideelle und materielle Unterstützung der Schule und ihrer Schülerinnen und Schüler.

Der Verein fördert Projekte, die nicht oder nicht vollständig  über den öffentlichen Etat der Schule finanziert werden können. So wurden beispielsweise ein Theaterkeller eingerichtet, die finanziellen Mittel für die Photovoltaik- und Windkraftanlage zur Verfügung gestellt und das Spielgerät auf dem A-Schulhof angeschafft.

Daneben fallen regelmäßig viele kleine Ausgaben an, etwa wenn Spiele für den Ganztag, Preise für Kultur- und Sportveranstaltungen oder Zuschüsse zu Schulveranstaltungen aller Art benötigt werden.

Schließlich ist die Unterstützung sozial bedürftiger Schülerinnen und Schüler, etwa bei Klassenfahrten, eine Selbstverständlichkeit.

Einladung zur außerordentlichen Mitgliederversammlung des Fördervereins am 30.08.2016, 18 Uhr

Der Förderverein der Wilhelm-Kraft-Gesamtschule lädt seine Mitglieder zu einer außerordentlichen Mitgliederversammlung am 30. August 2016 um 18 Uhr in die Cafeteria der Schule ein.

Tagesordung:

  1. Begrüßung und Genehmigung des Protokolls der letzten Sitzung
  2. Änderung der Satzung (Den Wortlaut können Sie der vollständigen Einladung hier im Anhang entnehmen.)
  3. Verschiedenes

Die vollständige Einladung und die Anlagen dazu stehen hier.

Klimaschutz und Energiesparen an der Wilhelm-Kraft-Gesamtschule 2016

Schülerinnen und Schüler des 5. und 6. Jahrgangs an der Wilhelm-Kraft-Gesamtschule beweisen auch im Jahr 2016, dass Energiesparen in Zeiten des Klimawandels für Kinder und Jugendliche ein wichtiges Thema ist. Sie erhielten Ende Mai bzw. Anfang Juni diesen Jahres von ihrem „Energy Supervisor Mr. E.S.“, dem Lehrer Armin Gomoll, vom Förderverein der Schule „gesponsorte“ T-Shirts und Preise als Belohnung für ihren Einsatz in den Klassenräumen und ihr Wissen über das Energiesparen.


Bildergalerie


Klassenstufen: 

Förderverein-Mitgliederversammlung, 10.03.15, 19 Uhr

An die Mitglieder des Fördervereins

Liebe Mitglieder,

hiermit laden wir Sie recht herzlich zur ordentlichen Mitgliederversammlung am

Dienstag, den 10.03.2015 um 19:00 Uhr im Raum F018 (BOB)

ein.

Mitgliederversammlung des Fördervereins, 16.02.16

Der "Verein der Freunde und Förderer der Wilhelm-Kraft-Gesamtschule e. V.", kurz: der Förderverein, lädt alle Mitglieder zu einer ordentlichen Mitgliederversammlung, seiner Jahreshauptversammlung, am Dienstag, den 16. Februar 2016, um 18 Uhr in die Cafeteria der Schule ein.

Ehrenamtsausflug

Auch im vergangenen Schuljahr haben sich viele Schülerinnen und Schüler ehrenamtlich in der Schule engagiert, zum Beispiel in der Streitschlichtung, in der Bibliothek, im Schulsanitätsdienst, in der Disco oder in der SV, aber auch als Pate, Sporthelfer, im „Offenen Angebot“ oder in verschiedenen freiwilligen Arbeitskreisen.

Dieser Einsatz ist durch Schulleitung und Förderverein wie schon im letzten Jahr  belohnt worden. Und so sind wir am vergangenen Mittwoch mit 33 Schülerinnen und Schülern der Klassenstufen 6 – 9 im Kletterpark in Wetter gewesen. Bei trockenem und halbwegs warmem Wetter hatten wir eine Menge Spaß! Die älteren Schülerinnen und Schüler der Klasse 10 und der SEK II haben einen Gutschein von einem führenden Elektrofachgeschäft der Region erhalten.

Einladung zur Mitgliederversammlung des Fördervereins am 19.05.2014, 18:30 Uhr

Der "Verein der Freunde und Förderer der Wilhelm-Kraft-Gesamtschule e.V.", kurz: der Förderverein unserer Schule, lädt für Montag, den 19. Mai 2014, um 18:30 Uhr seine Mitglieder zu einer ordentlichen Mitgliederversammlung in die Cafeteria der Schule ein.

Die vollständige Einladung findet sich im Anhang dieser Seite.

Tagesordnung:

Besuch im Kinderhospiz „Regenbogenland“

Im Auftrag unserer Modulgruppe Kulturkompetenz des 10. Jahrganges 2012/13 bei Frau Gieseker und Frau Niephaus waren wir  am 05.07.2013 im Kinderhospiz Regenbogenland in Düsseldorf. Im Rahmen des Kurses starteten wir das Projekt „Liebeskalender“. Hierzu erstellten wir  Bilder, Texte und Fotografien und gaben diese anschließend in Druck. An unserem letzten Schulfest und am Tag des offenen Lernens, wurden sie für einen Betrag von 5 € verkauft. Den von unserem Förderverein aufgerundeten Betrag in Höhe von insgesamt 300€ spendeten wir ans Hospiz.

Klassenstufen: 

Seiten

Förderverein abonnieren