Konzert

Wilhelm Kraft sucht dein Talent 2017

Liebe Schüler und Schülerinnen,

auch dieses Jahr soll wieder unser Konzert "Wilhelm Kraft sucht dein Talent" stattfinden. 

Termin:                      04.12.2017 in der 8. und 9. Stunde

Raum:                        Musikraum B 105

Anmeldeschluss:    17.11.2017

Wilhelm Kraft sucht die Superstars 2015

Am 3. Dezember war es mal so wieder so weit. Jedes Jahr haben Schülerinnen und Schüler der Wilhelm-Kraft-Gesamtschule die Möglichkeit, sich auf der Veranstaltung Wilhelm Kraft sucht die Superstars in den Kategorien Gesang und Instrumentalspiel auszuprobieren, zu messen und dabei viel Spaß zu haben. Aufgeregt kamen viele Teilnehmer und Teilnehmerinnen mit ihren Fans in unseren Musikraum B105 und zeigten ihr Können. Die Zuschauer waren begeistert.


Fotogalerie


Klassenstufen: 

Die Q1 lädt ein: "Musik an, Welt aus", Freitag, 29.05.15, 19 Uhr

Unter dem Motto „Musik an, Welt aus“, präsentieren wir euch eine große Vielfalt von Musik. Dabei sind musikalische Leckerbissen von Groß bis Klein. Euch wird an diesem Abend von Klassik nach Pop über Rap nach Rock alles geboten. Vergesst also euren Alltag und taucht ein in unsere wunderbare Welt der Musik!

Besonders freuen wir uns auf unsere special guests Blue House und AdriNalin!!!! Besucht sie doch schon einmal auf ihren Facebookseiten:

Konzert "So swingt und klingt es bei uns" 2016

In diesem Jahr soll wieder unser Konzert "So swingt und klingt es bei uns" in der Halle F stattfinden. Termin: 11.03.2016 um 19.00 Uhr.

Anmeldeschluss: 19.02.2016. 

Wir haben viele Talente an der Schule. Es darf gesungen oder auf einem Instrument vorgespielt werden. Wir werden auch wieder mit den Swinging Teachers auftreten. Da können alle mitmachen, die Spaß am Musizieren haben und Grundkenntnisse auf einem Instrument beherrschen. Wir können auch einen Chor gründen. Für neue Ideen sind wir stets offen.

Liebe Grüße

Kornelia Arendt
für die Fachkonferenz Musik

Klassenstufen: 

Wilhelm Kraft sucht den Superstar 2014

Auch dieses Jahr soll wieder unser Konzert "Wilhelm Kraft sucht den Superstar" stattfinden. Es darf gesungen oder auf einem Instrument vorgespielt werden. Es gibt Preise für das Instrumentalspiel und für den Gesang. Eine Jury von ausgewählten Schülerinnen und Schülern bewertet fair und nett die Darbietungen.

Wilhelm Kraft findet "Superstars"

Am 10.10.2013 suchte Wilhelm Kraft in der 8. und 9. Stunde „Superstars“ – und er fand sie auch!

Denn was in diesen beiden Stunden zu hören war, konnte sich sehen lassen. Eine bunte Palette von Darbietungen stellten Schülerinnen und Schüler, angefangen vom 11. Jahrgang bis hinunter zum 5., vor. Vom Gesang über die Gitarre hin zum Klavier zu den Trommeln wurden  so einige musikalische Gebiete vorgestellt. Bei manchen zeigte sich, dass sie schon Übung hatten, andere mussten noch gegen ihre Aufregung ankämpfen – insgesamt eine tolle Veranstaltung, in der Schülerinnen und Schüler sich selbst ausprobieren konnten und viel Spaß hatten.

Jan D. und Kathrin K., beide aus der 10f, erspielten sich mit Impossible den 1. Preis. Eine tolle Leistung, insbesondere, weil die beiden sich mit Gitarre und Klavier selbst begleiteten. 

In der Presse: GEBURTSTAGSSTÄNDCHEN - Musik bringt Menschen zusammen

GEBURTSTAGSSTÄNDCHEN

Musik bringt Menschen zusammen

05.10.2012 | 17:45 Uhr

Musik bringt Menschen zusammen
Zum 25-jährigen Bestehen der Wilhelm-Kraft-Gesamtschule in Sprockhoevel gab’s ein Reggae-Konzert mit der Band Antofagasta aus Wuppertal.Foto: Marcus Simaitis

Sprockhövel.   Passend zum „Schule der Vielfalt“-Konzept der Wilhelm-Kraft-Gesamtschule in Haßlinghausen spielte im Jahr des 25-jährigen Bestehens die elfköpfige Wuppertaler Band Antofagasta für Schüler, Eltern und Freunde.

So swingt und klingt es bei uns…

… hieß es am Freitag, den 11.05.2012  zum wiederholten  Mal an der Wilhelm-Kraft Gesamtschule. Zu hören und zu sehen gab es eine bunte musikalische Mischung, vorgetragen von Schülerinnen und Schülern, Eltern und Lehrkräften.

Mit großem Engagement boten kleine und große Künstler ihre Beiträge dar und meisterten den Auftritt vor rund 200 Zuhörern mit Bravour. Das Lehrerensemble „Swinging Teachers“ eröffnete den Abend mit einem klassischen Stück, dem auch als Eurovisionshymne bekannten Te Deum von M.A. Charpentier.

Es folgten drei unterhaltsame Beiträge von Schülerinnen und Schülern der Klasse 6e, die das Vorurteil, Jungs könnten „keine Musik“, gekonnt widerlegten. Natürlich überzeugten auch die Mädchen!

Seiten

Konzert abonnieren