Schulkulturwoche vom 19.06. - 23.06.2006

Vom 19.06. -23-06.2006 findet die diesjährige Schulkulturwoche der Wilhelm-Kraft-Gesamtschule statt. Auch diesmal gibt es wieder ein interessantes Angebot an kulturellen und sportlichen Aktivitäten.

Von Montag bis Donnerstag führt Herr Hähnel mit ca. 120 Schülern und Schülerinnen aus allen Jahrgangsstufen ein Schachturnier durch.

Die Jahrgänge 6-8 veranstalten in der Kreissporthalle Fußball- und Dreifelderballturniere um die jeweiligen Jahrgangssieger zu ermitteln. (Montag, Mittwoch und Donnerstag.)

Die bei den Bundesjugendspielen und Schulkreismeisterschaften erfolgreichen Sportler und Sportlerinnen der Schule wird die Schulleiterin zusammen mit der Fachkonferenzvorsitzenden Sport Dorothea Brandt-Pies am Donnerstag ab 12.30 Uhr ehren und für die eifrigsten Teilnehmer und Teilnehmerinnen des Spielefestes gibt es ausgeloste Gewinne. Den musikalischen Rahmen für die Siegerehrung gestaltet die Schulband "Secret Sounds".

Am Mittwoch findet für alle angehenden Stars eine Talentshow vor den Augen und Ohren der kritischen Jury, zu der die Musiklehrerinnen Kornelia Arendt, Ulrike Maurer und Janine Rollbusch gehören, statt.

Die Zirkus-AG unter der Leitung von Sabine Kampa und Christine Niephaus wird am Montag von 10 - 11 Uhr den Haßlinghauser Grundschülern und -schülerinnen eine Kostprobe ihres Könnens zeigen und anschließend einigen Gästen die Möglichkeit zu eigenen Versuchen geben.

Auch das Theater kommt in dieser Woche nicht zu kurz. Am Dienstag (12 Uhr) spielt das White Horse Theatre für alle 6er Klassen das Stück "Slug in the Shoe" im Gemeindehaus.

Am Donnerstag (10 Uhr) wird der Oberstufenleiter Herr Christoph Uessem mit dem Literaturkurs des 12. Jahrgangs einige Highlights aus seinem Programm "Chromosom xy ungelöst..." für ein ausgewähltes Publikum zeigen.

Am Mittwochabend besteht zum letzten Mal die Möglichkeit die Komödie "Lady Windermeres Fächer" von Oscar Wilde in der Inszenierung der Theater-AG "Kunststoff" unter der Leitung von Herrn Peter Neumann und Frau Hannelore Gieseker im Gemeindehaus zu sehen.

Darüber hinaus können in dieser Woche die 8er an einem Theaterworkshop des 9er-Kurses "Darstellen und Gestalten" teilnehmen, die Brunnenbau-AG wird ihr Ergebnis zeigen, die Streitschlichtung präsentiert sich und die Klassen 6a und 6e laden in ihr "Erich-Kästner-Museum" ein.

 

Pressemitteilung