Gewinner des Ballonwettbewerbs beim Sport- und Spielefest 2004

Einige der Sieger im Ballonwettbewerb 2004

Lang, lang ist`s schon wieder her, da fanden unsere diesjährigen Bundesjugendspiele mit dem dazugehörigen Spielefest für die Stufen 5/6 statt. Das Wetter wollte zwar erst nicht so recht, aber der Ersatztermin brachte wenigstens am Vormittag ein wenig Sonne. Die Klasse 5 E (heute 6 E) hatte mit Frau Niephaus einen Ballonwettbewerb organisiert. Die Karten mit selbstgestalteten Motiven wurden dann per "Luftpost" losgeschickt.

Als es wenige Stunden später dunkel am Himmel wurde, schwanden die Hoffnungen auf Antwortpost aus Paris, New York, Tokio ... Um so glücklicher waren wir, als bereits eine Woche später die erste Karte aus Gelsenkirchen zurückkam! Bis Ende September folgten weitere Karten aus Essen, Ratingen, Alpen und Sonsbeck. Letzteres liegt wie Alpen am linken Niederrhein und war das Ziel des Gewinnerballons von Sebastian Haardt 6 E.

Außerdem konnten sich 11 weitere Schüler/innen über Post und Präsente freuen : Saskia Ellerbeck 7A, Andrea Hötten, Stefan Koll, Jannis Langwieler, Jennifer Milenz, Nastasja Möers, Neomie Zink (alle 7D !!!), Florian Mühlhans 6A, Lea-Kristin Reinke, Katharina Schröder 6D, Finn Schöneborn 6E

Selbstverständlich gab es auch Antwortpostkarten mit Dankesgrüßen aus Haßlinghausen. Wir hoffen, dass die netten Menschen, die mitgemacht haben, uns auch mal auf unserer Homepage besuchen!

Zum Fototermin fanden sich leider nicht alle Gewinner ein.