Sexualpädagogisches Projekt „Räume der Vielfalt“ im 9. Jahrgang an der Wilhelm-Kraft-Gesamtschule

In unserem Schulprogramm ist vorgesehen, dass für den 9. Jahrgang ein alljährliches sexualpädagogisches Präventionsprogramm zum Thema „Räume der Vielfalt“ durchgeführt wird. Auch in diesem Jahr werden wieder drei verschiedene Themenschwerpunkte als Workshop angeboten, die alle an diesem Vormittag besucht werden. In den Workshops werden unter anderem die Themen Liebe und Sexualität und die damit verbundenen Fragen nach Verhütung von Schwangerschaft und übertragbare Krankheiten behandelt, sowie das Themenfeld der Sexuellen Orientierung.

Mädchen und Jungen werden geschlechtergetrennt an den Workshops teilnehmen.

Das Projekt findet am 17. und 18.02.2014 in Kooperation mit pro familia EN-Südkreis und der Rosa Strippe Bochum statt. Beide Organisationen bieten regelmäßige Beratungsangebote an der Wilhelm-Kraft-Gesamtschule an.