Großangriff auf JVA - mit Luftballons - Befreiungsversuch?!

In den Sommerferien bekam unsere Schule Post von der Justizvollzugsanstalt (JVA) Bielefeld-Senne, Außenstelle Verl:

Hatte jemand etwas verbrochen? Nein. - Aber in der JVA hatte unsere Schule offensichtlich einen Großalarm ausgelöst ... aber lies am besten selbst den folgenden Brief:

Übrigens: Die Ballons vom Antirassismustag 2010, die es bis in die JVA Bielefeld-Senne schafften, kamen aus der 6d, von Nalan (12. Jg.), der 8d und der 8a. Am weitesten flog ein Ballon aus der Klasse 6e: nach Halle an der Saale.

H. Hochreuther