Schulsanis beim SSD-Tag in Münster

Am Samstag, 6.9.2008, fand der Schulsanitätsdienst-Tag beim Deutschen Roten Kreuz in Münster statt. Vier unserer Schulsanis sind - obwohl es ein Samstag war und obwohl Heimatfest in Schwelm war - hingefahren und haben sich dem Wettkampf mit anderen, teilweise viel älteren Schulsanitätsdienstgruppen gestellt.

Da die Teams eigentlich aus sechs Leuten bestehen sollten, mussten wir uns mit einem anderen Team - den "Pflasterkids" aus Hamm - zusammentun. Neben Erste-Hilfe-Situationen wie zum Beispiel einem täuschend echt nachgestellten Sturz auf der Treppe im Schulgebäude oder einem Grillunfall im Garten mussten auch sportliche und kreative Aufgaben bewältigt werden. So galt es, eine Kistenturm zu bauen, ein Gedicht von Wilhelm Busch umzudichten oder ohnehin schon unaussprechliche Wörter mit einem Tischtennisball im Mund nachzusprechen und zu erraten.

Auch wenn es nicht zu einem der ersten Plätze gereicht hat, hatten doch alle viel Spaß und gemäß dem Motto: "Dabei sein ist alles" planen wir, im nächsten Jahr wieder teilzunehmen.

Bericht: Ch. Krämer