Mystery Shadow - am 20. Juni im Theaterraum

Mit den Möglichkeiten des Schattentheaters hat sich der Darstellen-&-Gestalten-Kurs des 7. Jahrgangs im 2. Halbjahr beschäftigt. Die verschiedenen Spielbereiche (auf dem Projektor, zwischen Projektor und Projektionsfläche, unmittelbar vor der Projektionsfläche und auf der dem Zuschauer zugewandten Seite der Leinwand) wurden ausprobiert. Es entstanden interessante Szenen, die am 20. Juni im Theaterraum vor einem interessierten Publikum aufgeführt wurden. Die Theaterdirektorin Natalie führte durch das Programm. Ansagen, Bühnenbau, Kostümgestaltung, Ton- und Lichttechnik u.v.m. wurden komplett von den Schülern und Schülerinnen des Kurses übernommen und kompetent durchgeführt. Die Bildergalerie zeigt viele unterschiedliche Möglichkeiten des Schattentheaters. Lassen Sie sich überraschen.

Kornelia Arendt