„Erwarten Sie nichts – rechnen Sie mit dem Schlimmsten …“


… so lautete das Motto des diesjährigen WP-Abends vom 3. März 2017.

Doch die Darbietungen der Darstellen-und-Gestalten-Kurse zeigten genau das Gegenteil: mit großem Engagement und sichtbarer Spielfreude präsentierten die Schülerinnen und Schüler vom sechsten bis zum zehnten Jahrgang, was sie im Unterricht erarbeitet hatten. Und das konnte sich sehen lassen: ein kurzweiliges Programm mit einer bunten Mischung aus Standbildern zu Märchen, Gedichten von Heinz Erhardt, einem Maskentanz, Szenen mit Nonsens-Texten oder zu verschiedenen Berufsbildern sowie einer Dating-Show begeisterte das Publikum. Auch die Verantwortlichen für die Technik begleiteten souverän durch den Abend, herzlichen Dank an alle Mitwirkenden!

Fotos

Nun bleibt nur noch zu sagen: Wir freuen uns aufs nächste Mal!

Ulrike Maurer (Text), Herr Götz (Fotos)