Abschluss-Aufführung der Volti-AG

Am 19.6. 2015 haben die Kinder  der Volti-AG Wilhelm-Kraft –Gesamtschule ihren Eltern, Großeltern und Geschwistern vorgeführt, was sie in diesem Schuljahr in der Voltigier-AG gelernt haben.  Die Kinder konnten dabei Erfahrungen rund ums Pferd sammeln. Dazu gehört das Wissen, wie man sich gegenüber einem Pferd respektvoll verhält und was ein Pferd braucht, um zufrieden zu sein. Die Kinder haben praktisch gelernt, wie man ein Pferd putzt, die Hufe auskratzt, wie man mit dem Pferd “kommuniziert” und wie man es führt. Viel Spaß hatten die Kinder auch beim Voltigieren auf dem Pferd.


Fotogalerie


Die Kinder zeigten, wie sie freihändig und sogar mit geschlossen Augen ritten oder sich rückwärts aufs Pferd setzten, einige wenige Kinder trauten sich auch auf dem Pferd freihändig zu stehen und Nathalie aus der 5e konnte sogar einen Spagat auf unserem Pferd “Gregor” zeigen. Die Eltern honorierten den Mut und den Einsatz der Kinder mit viel Applaus. Als Anerkennung von der Trainerin gab es sogar eine richtige Turnierschleife.

Wir danken Herrn Dölger dafür, dass wir seine Reitanlage nutzen dürfen.

Anke Böhm